Drucken

Gefahrgutunfall in Biogasanlage 25.08.2006

Starker Niederschlag war am Freitagabend den 25.08.2006 gegen 17:10 Uhr dafür verantwortlich das auf einem Gelände einer Biogasanlage im Reinheimer Stadtteil Georgenhausen ein 40.000 Liter Dieseltank aufgespült und umgekippt ist. Gegen 17:20 Uhr erreichte die Rettungsleitstelle in Dieburg ein Notruf welcher die Feuerwehren Georgenhausen, Reinheim, die SEG Zeilhard Georgenhausen, die Feuerwehr Ober Ramstadt mit Ihrem Ölsanimat und die Feuerwehr Groß Umstadt mit Ihrem GABC Messwagen alarmierte.
An der Einsatzstelle fand sich ein 40.000 Liter, mit 7500 Liter gefüllter, Dieseltank vor, der sich aufgrund des starken Niederschlages freigespült und aus den Rohranschlussleitungen gerissen hatte. Dabei traten mehrere hundert Liter Diesel aus. Mit vereinten Kräften der Feuerwehren und eines Kanlareinigungsunternehmens wurde der Tank entleert und von einem Kran aufgerichtet. Die Feuerwehren Georgenhausen und Reinheim waren bis in den frühen Samstagmorgen gegen 01:00 Uhr mit Aufräum- und Ausleuchtungsarbeiten beschäftigt.

Im Einsatz:
Feuerwehr Georgenhausen und Reinheim, Feuerwehr Ober Ramstadt (Ölsanimat), Feuerwehr Groß Umstadt(GABC Messwagen), Feuerwehr Groß Bieberau (Gebietsabdeckung für Reinheim)
RTW Reinheim, SEG Zeilhard - Georgenhausen
2 Polizeistreifen, KBI 02


  • einsatz_25.08.06_01
  • einsatz_25.08.06_02
  • einsatz_25.08.06_03
  • einsatz_25.08.06_04
  • einsatz_25.08.06_05
  • einsatz_25.08.06_06

Kontakt     Impressum    Weblinks

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos